Soziales Engagement

Wir von hören² nehmen soziales Engagement ernst.

Mehrmals jährlich bieten wir kostenlose Veranstaltungen für Senioren und Schwerhörige an. Darüber hinaus engagieren wir uns im Projekt “Hören ohne Grenzen“. Unsere Mitinhaberin Nazan Yakar reist dazu gemeinsam mit anderen Hörakustikern und Technikern in Krisengebiete. Dort werden in erster Linie Kinder und Jugendliche mit Hörgeräten versorgt. Dazu sammeln die beteiligten Betriebe ganzjährig gute gebrauchte Hörgeräte.

Auch über die befreundete Plattform hörgeräte-info.net (https://hoergeraete-info.net) werden sehr viele Hörgeräte und Zubehörteile gesammelt und für den wohltätigen Zweck gespendet. So können wir schwerhörigen Menschen in den ärmsten und krisengeschütteltsten Regionen der Welt wieder zu gutem Hören verhelfen. Unsere Hilfe wirkt in der Ukraine, in Brasilien, Syrien und in einigen afrikanischen Ländern.